2011

Privatgarten Fam. Thuernagel - Berlin - Erneuerung der Zaunanlage

1_content_thuernagel Die bestehende Zaunanlage wurde demontiert und durch einen Doppelstabmattenzaun, inkl. 5m-Tor ersetzt:

zur Galerie

Privatgarten Fam. Rau - Werder (Havel) OT Glindow - Erneuerung der Beeteinfassung und Rasenkante

2_content_rau Die alte Beeteinfassung aus zum großen Teil morschen Holzpalisaden wurde ausgebaut und durch Granitstelen ersetzt. Desweiteren wurde eine Rasenkante aus Granitkantensteinen und einer Pflasterzeile aus Granitpflaster als Trennung von Rasen- und Pflanzflächen angelegt.

zur Galerie

Privatgarten Fam. Ochel - Berlin - Erneuerung der Natursteinmauer

1_fam_ochel_content Die alte Natursteinmauer wurde abgetragen und durch eine neue Trockenmauer ersetzt. Die verwendeten Mauersteine sind aus Jurakalk und werden ohne Beton und Mörtel "trocken" versetzt. Es handelt sich hierbei um ein sog. "dynamisches" Mauerwerk.

zur Galerie

Privatgarten Fam. Adam - Berlin - Erneuerung der Beeteinfassung

2_adam_content Die alte Einfassung aus Betonpalisaden wird ersetzt durch eine Bruchsteinmauer (Natursteinimitate aus Beton).

zur Galerie

Privatgarten Fam. Dietrich - Berlin - Instandsetzung des Behindertenzuganges

1_dietrich_content_zugang_praxis Der vorhandene, betonierte Behindertenzugang, bzw. die dazu gehörende Treppe und das Podest wurden abgerissen und mit handgearbeiteten Klinkern neu aufgebaut.

zur Galerie

Privatgarten Fam. Albrecht - Berlin-Lübars - Erneuerung der Grundstückszufahrt

3_albrecht_content Die alte nicht für den Pkw-Verkehr geeignete Zufahrt wurde komplett erneuert, d.h. durch entsprechenden Unterbau (Schottertragschicht) für den Pkw-Verkehr gebaut. Die Belagsfläche (Verkehrsfläche) besteht aus Rasengittersteinen. Für den Fußgängerverkehr wurde ein Pflasterstreifen aus Beton-Rechteckpflaster in einer Breite von 80cm eingefügt. Desweiteren wurde ein einsturzgefährdete Mauer an der Grundstücksgrenze entfernt und durch Palisaden und Maschendrahtzaun ersetzt.

zur Galerie


Privatgarten Fam. Alef-Olbermann - Kleinmachnow - Umgestaltung des Gartens

1_olbermann_content Der alte Pflanzenbestand wurde im Winter komplett abgetragen, da der vorhandene Bambus, der ohne Rhizomsperre gesetzt wurde, im Laufe der Jahre den kompletten Garten überwuchert hatte. Danach erfolgte eine komplette Umgestaltung des Gartens mit Trockenmauern aus Jurakalkstein - Bewässerungsanlage - Rasenbau - Bepflanzung. Die Restbepflanzung erfolgt im Herbst/Winter 2012.

zur Galerie

Privatgarten Fam. Fechter - Berlin - Erneuerung des Hauszuganges - Erweiterung

2_fechter_zugang_content Der alte statische, d.h. auf Beton verlegte, Polygonalplattenbelag wurde auf Grund mangelhafter Verlegung - der Plattenbelag löste sich vom Untergrund, da er ohne Bindemittel und mit falschem Fugenmaterial verlegt wurde - ausgebaut und durch einen dynamischen, d.h. flexiblen und wasserdurchlässigen, Plattenbelag aus Granitplatten und -Mosaikpflaster ersetzt. Der Weg wurde mit einer Granitpflasterzeile, in Beton versetzt, eingefasst.

zur Galerie siehe auch 2010

Privatgarten Fam. Bajinski-Drewes - Berlin/Alt-Marienfelde - Umgestaltung des Hauszuganges

1_bajinski_drews_content Umgestaltung des Hauszuganges und der Zufahrt unter Verwendung der bereits vorhandenen Natursteinpflaster, bzw. von Granitkleinpflaster. Die Einfassung des Weges und der Zufahrt erfolgte mit einer in Beton gesetzten Pflasterzeile. Die Pflasterflächen wurden in Pflastersplitt verlegt und mit Brechsand verfugt, sind also wasserdurchlässig angelegt.

zur Galerie
 

Gartengestaltung Oliver Merkle

Oliver Merkle
Techniker Garten- und Landschaftsbau

Skalitzer Str. 32
10999 Berlin

Fon:   030-58868019
Fax:    030-81797043
Mobil: 0177-7880490
Kontaktformular